Info

Wer mit offenen Augen geht findet überall in der Natur köstliche Wildkräuter und Wildfrüchte. Wie man sie erkennt und was man davon essen kann, das weiterzugeben ist meine Passion.

Ziel meiner Exkursionen ist mit den Teilnehmern die Artenvielfalt in der Natur mit allen Sinnen wahrzunehmen, Freude und Interesse an der Natur zu wecken und zu einem verantwortlichem Umgang mit der Natur, im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), zu kommen.


Unsere neue Publikation "Zwölf ungezähmte Pflanzen fürs Leben"



„Du wirst dich wundern, was in uns steckt!“ …

… sagte die Brennnessel und nahm ihre Freunde an die Hand: Frauenmantel, Giersch, Gundermann, Holunder, Kornelkirsche, Löwenzahn, Rose, Schafgarbe, Schlehe, Spitzwegerich und Vogelmiere. Zusammen werden dich die zwölf Wildpflanzen in den Bann dieses Wald- und Wiesenmärchens ziehen und dich mit ihren unerwarteten Fähigkeiten verblüffen. Klingt spannend? – Ist es auch!

Erschien am 1. März 2020 im Löwenzahnverlag

Termine 2022

  

06.05.2022 Baumstarker Start in den Frühling
Herrnrast, 13-15 Uhr, Wildkräuterexkursion mit Umtrunk und Kostprobe
Anmeldung bei vhs Pfaffenhofen

01.07.2022 Gesundes von Mädesüß & Co
Haus im Moos, 13-15 Uhr, Wildkräuterexkursion mit Umtrunk

14.09.2022 Wilde Früchtchen – kulinarisch gezähmt
Herrnrast, 9-11 Uhr
Anmeldung beim Evangelischen Frauenfrühstück Pfaffenhofen


weitere Termine auf Anfrage

Bundesverdienstkreuz

Am 06.06.2012 erhielt ich von Bundespräsident Joachim Gauck während der Woche der Umwelt in Berlin das Bundesverdienstkreuz am Bande.

Termine 2021

 

09.07.2021 Von der “tausendblättrigen Gesundmacherin“ bis zur „feurigen Aphrodite“
Haus im Moos, 14-16.00 Uhr, Wildkräuterexkursion mit Kräuterschmaus

23.07.2021 Kräutersalz-Workshop in Kooperation mit Katharina Bayer
für Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a. d. Ilm
Pavillon der Region, Landesgartenschau Ingolstadt, 09-13.00 Uhr

31.07.2021 Gesund bleiben mit Brennnessel-Energiebällchen und Oxymel 
Gartenbauverein Scheyern, 13-15.00 Uhr, Bolzplatz zwischen Scheyern und Fernhag
Wildkräuterexkursion mit Kostprobe und Umtrunk